Messe
Bauplus Kaufbeuren: Hund Sally erschnüffelt Schimmel

31Bilder

Die Polizei lässt Hunde nach Drogen schnüffeln, die Bergwacht sucht mit Vierbeinern nach Lawinenopfern. Sally dagegen steht auf Schimmel oder besser auf dessen Abfallprodukte. Ihr Herrchen ist der Baubiologe Johannes May.

Er und die Malinoi-Hündin rücken an, wenn Mieter und Hauseigentümer Schimmel hinter der Wand vermuten oder den Gründen für ihre Atemwegserkrankungen auf den Grund gehen wollen. 'Niemand kann das besser als Sally', sagt May und krault das Tier hinterm Ohr. Ein echter Publikumsliebling ist sie aber auch bei der Messe 'Bauplus', die noch am heutigen Sonntag in der Kaufbeurer Karthalle stattfindet.

Der Bedarf an energetischen Sanierungen, die Energiewende, eine rege Bautätigkeit, günstige Kredite und immer wiederkehrende Themen wie eben jene hässlichen Schimmelpilze im trauten Heim haben das Programm der Messe 'Bauplus' bestimmt, für eine volle Halle und überwiegend zufriedene Gesichter bei den mehr als 80 Ausstellern und mehreren Tausend Besuchern gesorgt.

Weitere Informationen zu Sally und zur Bauplus in Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 03.02.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ