Erkheim
Bauern schütten über eine Million Liter Milch weg

Erneut haben Milchbauern mit einer spektakulären Aktion gegen den niederen Milchpreis demonstriert. Landwirte aus ganz bayerisch Schwaben und dem württembergischen Oberschwaben versprühten gestern auf den Wiesen zwischen Erkheim und Sontheim (Unterallgäu) über eine Million Liter Milch.

Insgesamt floss die Milch aus 110 Tankanhängern. Unterstützung bekamen die Landwirte unter anderem von der Allgäuer Gewerkschaft, die auf der Kundgebung bei Erkheim betonte, Arbeitnehmer und Landwirte müssten vor ihrer Arbeit und den Produkten, die sie erzeugen, leben können.Wirtschaft

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen