Wohnen
Baubeginn in der Kurat-Frank-Straße - Der Immobilienmarkt in Kaufbeuren wächst

In der Kaufbeurer Kurat-Frank-Straße beginnt in Kürze der Bau des ersten Abschnitts eines Wohnparks. In dem ehemaligen kleinen Gewerbegebiet entstehen drei Gebäude mit rund 40 Eigentumswohnungen sowie eine Tiefgarage.

Bauherr ist das Unternehmen Immo-Rent in Kaufbeuren. Geschäftsführer Peter Leinsle spricht von einer deutlichen Aufwertung des Gebiets, das derzeit noch von teilweise leer stehenden Industriegebäuden beherrscht wird.

Das Gebiet südlich der Kurat-Frank-Straße soll damit langfristig von einem Gewerbegebiet in ein Wohn- und Mischgebiet verwandelt werden. Der erste Bauabschnitt, mit dem am 16. September begonnen wird, wird voraussichtlich bis Ende 2014 fertiggestellt. Geplant sind Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen. 'Das Interesse ist sehr groß', so Leinsle. Es gebe bereits Reservierungen.

Mehr über das geplante Baugebiet erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 05.09.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ