Memmingen
Bauarbeiten bis in den späten Abend

Anwohner klagen über nächtlichen Baulärm auf der Großbaustelle Schrannenplatz/Elsbethenareal. Dort werde noch lange nach Einbruch der Dunkelheit gearbeitet. Vom Bauherrn heißt es, dass man sich streng an die behördliche Genehmigung halte.

Die Arbeitszeiten seien «überdurchschnittlich lang», bestätigt Vorstandsvorsitzender Josef M. Lang von der Siebendächer Baugenossenschaft, die auf Schrannenplatz und Elsbethenareal ein großes Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Gleichzeitig stellt er aber klar, dass man die Vorgaben einhalte. Das beauftragte Bauunternehmen arbeite bis 22 Uhr und habe hierfür eine Genehmigung der Stadt. Michael Birk von der Stadtverwaltung bestätigt dies. Die Anwohner seien vorab über die langen Arbeitszeiten informiert worden.

Neben dem Geschäftshaus wird auf dem Elsbethenareal die Erweiterung des Landestheaters Schwaben realisiert. Man liege mit den Arbeiten im Zeitplan, «aber es bedarf noch großer Anstrengungen», so Lang. In den nächsten Wochen wolle man den Bau «winterdicht» bekommen, um dann mit den Innenarbeiten loslegen zu können, fügt der Siebendächer-Chef hinzu.

Die Arbeiten im Zwei-Schicht-Betrieb von 6 bis 22 Uhr sollen laut Birk jedoch nur noch bis Ende November andauern.

Der Startschuss für das Großprojekt, das die gesamte südliche Altstadt aufwerten soll, fiel im Herbst 2008. Anvisierter Einweihungstermin ist der 10.10.2010.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen