Oberallgäuer Landrätin
Baier-Müller fordert Öffnung des Lebensmittelgroßhandels für Privatleute

Die Oberallgäuer Landrätin hat in einem offenen Brief an Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Öffnung des Lebensmittelgroßhandels für Privatleute gefordert. (Archivlbild)
  • Die Oberallgäuer Landrätin hat in einem offenen Brief an Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Öffnung des Lebensmittelgroßhandels für Privatleute gefordert. (Archivlbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Die Oberallgäuer Landrätin hatte bereits im Frühjahr in einem offenen Brief an Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Öffnung des Lebensmittelgroßhandels für Privatleute gefordert. Die Landrätin hofft, dass dadurch Kundenströme entzerrt werden. 

Mehr Infektionsschutz durch mehr Einkaufsmöglichkeiten

Vor allem an den Wochenenden und in den Abendstunden ist es in den Märkten immer wieder "zu einer hohen Präsenz von Kunden" und teilweise auch zu Warteschlangen vor den Märkten gekommen, so Baier-Müller. Die Landrätin möchte durch die Öffnung des Lebensmittelgroßhandels zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten schaffen und damit auch für mehr Entlastung sorgen. Baier-Müller ist der Ansicht, dass eine Öffnung sinnvoll wäre, um die Infektionszahlen zu senken. 

Baier-Müller: Alternativen zu Schließungen werden nicht ausreichend debattiert 

"Uns allen ist daran gelegen, baldmöglichst die Öffnung der in unserer Region so wichtigen Branchen (...) zu erwirken", so Baier-Müller. Allen sei bewusst, dass davor die Anzahl der Neuinfektionen und vor allem der stationär und intensiv behandelten Patienten in den Krankenhäusern deutlich gesenkt werden müsse. Die Landrätin ist der Meinung, dass es "zu den Schließungen vieler Branchen und Bereiche durchaus Alternativen gäbe, die zu wenig diskutiert werden." Die Qualität der Masken sei hier sicher ein wichtiger Ansatzpunkt.

Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen