Buchloe
Bahnpolizei sucht nach Schlägerei Zeugen

Nach einer Schlägerei im Buchloer Bahnhof sucht die Bundespolizei noch Zeugen. Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Vorfall schon am Samstag gegen 20 Uhr 45. Zwei 19 und 30 Jahre alte Deutsche wurden laut bisherigen Angaben von drei türkischstämmigen Jugendlichen durch Faustschläge verletzt.

Zuvor sollen sich alle Beteiligten eine verbale Auseinandersetzung geliefert haben. Eine Gruppe weiterer türkischer Jugendlicher hatten den Streit anschließend geschlichtete und die Kontrahenten getrennt. Die vermeintlichen Täter hatten den Tatort verlassen.

Hinweise an die Bahnpolizei Kempten: Telefon-Nr.: 0831 54 07 98 0

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen