Haltestelle
Bahnhof Sulzberg-Ried: Bahnsteig zu niedrig

An der Haltestelle in Sulzberg-Ried liegt der Bahnsteig circa einen halben Meter tiefer als der Boden der Fahrkabine. Genau aus diesem Grunde stehen Politiker an der Haltestelle. <%IMG id='940149' title='Bahn Sulzberg'%>Auch der Sulzberger Bürgermeister Thomas Hartmann, der mit Ehrenbürger Alfons Herb schon seit Jahren versucht, eine Erhöhung des Bahnsteiges zu erreichen. Jetzt sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden, nachdem Stephan Thomae (FDP) den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages dazu bewegen konnte, die Mittel für diese Erhöhung zu bewilligen.

Die Mittel-Bereitstellung ist laut Pichler lediglich die Voraussetzung dafür, dass sich die Politik mit der gewünschten Baumaßnahme ernsthaft beschäftige. Ein Raunen ging durch die Reihe, als er auf die Baukosten zu sprechen kam und eine Summe zwischen 600.000 und einer Million Euro nannte. Viele Vorschriften müssten eingehalten werden, und die Erhöhung betreffe eine Fläche von 100 mal drei Meter.

 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen