Badeseen
Badeseen mit Bestnoten: Bayernweit auf Rang drei

Alle 19 nach EU-Richtlinien anerkannten Badeseen im Ostallgäu haben nach einer aktuellen Überprüfung Bestnoten erhalten. «Es wurden alle Grenz- und Leitwerte eingehalten, das bedeutet Bestwerte», sagt Ralf Kinkel vom Landratsamt.

Im mittleren Landkreis trifft dies auf Elbsee, Ettwieser Weiher und das Hagenmoos Naturbad in Obergünzburg zu. << Durchweg einwandfreie Qualität >> sichert so den Badespaß im Ostallgäu. Mit diesen Ergebnissen ist der Landkreis in Schwaben Spitzenreiter und belegt in Bayern den äußerst respektablen dritten Rang.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ