Straßenbauprojekte im Allgäu
Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Verkehr
B19 vierspurig zwischen Waltenhofen und Immenstadt

Ein weiterer historischer Lückenschluss im Allgäuer Straßenbau steht heute an: Das neue Teilstück der B19 kann heute Mittag für den Verkehr freigegeben werden.

Damit ist die Strecke von der Anschlussstelle Waltenhofen bis Immenstadt durchgehend vierspurig. Heute ab 13 Uhr soll die Strecke für jeden befahrbar sein. Voran geht eine große Feierstunde und ein Autokorso, der das Teilstück auch offiziell einweiht.

So gehen 40 Jahre Planung und zehn Jahre Bauzeit für die B19 neu zu Ende. 100 Millionen Euro hat das Projekt in dieser Zeit verschlungen und bringt nun einen deutlichen Vorteil für die Autofahrer.

Von der Anschlusstelle Waltenhofen bis Immenstadt dauert die Fahrt ab heute nur noch zehn Minuten und 20 Minuten bis Sonthofen.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen