Waltenhofen
B19 bei Hegge: Im Herbst Richtung Kempten gesperrt

Staus werden wohl vorprogrammiert sein ab Mitte Oktober auf der B 19 bei Waltenhofen. Dann soll dort die Fahrspur Richtung Kempten für rund sechs Wochen voll gesperrt werden, sagte Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt bei der Gemeinderatssitzung in Waltenhofen. Der Grund sind Umbauarbeiten an der so genannten «Kaufmarkt-Kreuzung» im Ortsteil Lanzen. In diesem Zuge sollen auch die Straßenbauarbeiten für die Einfahrt in das neue Gewerbegebiet Hegge-Nord durchgeführt werden. Die Umleitung geht über die OA 20 Richtung Wirlings und über die Autobahn. Eine weitere B-19-Sperrung ist im Frühjahr 2010 vorgesehen: Dann wird auch die T-Kreuzung von der Industriestraße (Hegge) in die B19 modernisiert und mit einer Ampel bestückt.

Vor allem an der «Kaufmarkt-Kreuzung» krache es immer wieder», sagte Hanrieder. Er sprach von einem «ausgemachten Unfallschwerpunkt» auf der mit täglich mit 19000 Fahrzeugen «viel befahrenen Bundesstraße» und stellte ein ganzes Paket an Verbesserungsmaßnahmen vor, von der Ampel bis zum Geh- und Radweg. Der Radweg wird aber nach rund 250 Metern am Schorrenweg wieder enden. Hanrieder: «Wir haben es nicht aus den Augen verloren, den Radweg nach Kempten zu verlängern.» Bis dahin wären es noch weitere 800 Meter.

Vierspurig befahrbar ist die B 19 bis Waltenhofen ab 17. September. Der Abschnitt bis Kempten lässt auf sich warten. Hanrieder rechnet mit 10 bis 15 Jahren, denn der Ausbau sei im Bedarfsplan für Bundesfernstraßen noch vermerkt.

Rund eine Million Euro wird der Straßenbau beim Kaufmarkt und der Industriestraße kosten. Den Löwenanteil übernimmt der Bund, den Rest der Landkreis. Waltenhofen bleibt außen vor, muss laut Hanrieder aber die Kosten für Straßenbaumaßnahmen am Gewerbegebiet Hegge Nord alleine schultern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen