B12 Ausbau startet Ende März

Buchloe/Ostallgäu | az | Ende März starten zwischen den Anschlussstellen Jengen (B12) und Jengen/Kaufbeuren (A96) die Arbeiten zum dreispurigen Ausbau der Bundesstraße 12. Mit einem dritten Fahrstreifen werden zusätzliche Überholmöglichkeiten geschaffen.

Im ersten Bauabschnitt - von Ende März bis Anfang August - soll der Verkehr weiter normal fließen können. Die Fahrbahn wird auf sechs Meter verengt. In der zweiten Phase wird die B12 von Mitte bis Ende August zwischen Jengen und Jengen/Kaufbeuren komplett gesperrt. Der Verkehr wird über Lindenberg bis zur Anschlussstelle Buchloe-West und umgekehrt umgeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019