Olympische Spiele
AZ-Sportchef Thomas Weiß über Pyeongchang 2018

Am Freitag starten die Olympischen Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang. Rund zwei Wochen lang werden rund 3.000 Athleten um olympisches Edelmetall kämpfen. 103 Entscheidungen in 15 Sportarten stehen an 16 Wettkampftagen an - und das verteilt auf zwölf Sportstätten.

Mittendrin und hautnah dabei ist dann auch der Sportchef der Allgäuer Zeitung, Thomas Weiß. Für ihn sind es die dritten Olympischen Winterspiele (nach Vancouver und Sotschi), über die er vor Ort berichtet. Im Mittelpunkt dabei: Natürlich die insgesamt 26 Sportlerinnen und Sportler aus dem Allgäu.

Dass dabei für den einen oder anderen auch die Chance auf Edelmetall besteht, darüber ist sich Thomas Weiß sicher. In unserem Podcast sprechen wir mit ihm unter anderem über seine persönlichen Erwartungen und die Medaillenchancen für die Allgäuer Sportler.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen