Tierische Rettung
AZ-Redakteurin Jessica Gsell findet mit ihrer Hündin Maja einen seit Tagen vermissten Hund bei Ingenried

Der Rüde Mickey ist in der Nähe von Ingenried (Ostallgäu) seinem Besitzer davon gerannt, zahlreiche Menschen suchten nach dem kleinen Hund. <%IMG id='1398203' title='Jessica Gsell, Hündin Maja und der gefundene Hund'%>

Die Geschichte beginnt mit einem der schlimmsten Szenarien, das sich ein Hundebesitzer vorstellen kann: Der Rüde, gerade einmal fünf Monate alt, erschrickt beim Spaziergang und verschwindet in den Wäldern nahe Ingenried. Die Familie schaltet daraufhin eine Vermisstenanzeige über ein soziales Netzwerk, ruft bei der Polizei, Jägern und im Tierheim an. Sie zeltet im Wald, in der Hoffnung, dass der kleine Havaneser den Weg zurück findet. Schließlich ordern sie sogar die K9-Suchhundestaffel aus München.

Doch der Hund bleibt verschwunden. Dann gehen Gsell und ihre Hündin einem Hinweis nach und finden den kleinen Rüden im Dickicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019