Allgäu
Autolenker bringt Motorradfahrer zu Sturz und flieht

Oberstaufen-Wiedemannsdorf Einen schweren Unfall verursacht hat ein Mercedes-Fahrer auf der B308: Beim Überholen brachte er einen Motorradfahrer zu Sturz - und floh. Am Freitag gegen 16.30 Uhr fuhr der Autofahrer auf der Bundesstraße Richtung Immenstadt.

Bei Wiedemannsdorf überholte er - obwohl im eine Motorradgruppe entgegenkam. Um eine Kollision mit dem Pkw zu vermeiden, bremste ein 34-jähriger Kradfahrer aus Oberbayern so stark, dass er stürzte. Der Fahrer des silbernen Mercedes Benz, T-Modell mit Hamburger Kennzeichen flüchtete.

Der gestürzte Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Immenstadt eingeliefert. An seiner Maschine entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Die Polizei Oberstaufen sucht nun den Mercedesfahrer und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08386/939300.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019