Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Verkehr
Autofahrer müssen sich in Kempten wieder auf Behinderungen einstellen

Der Brodkorbweg ist bis 18. Mai zwischen Spickel- und Ulrichstraße wegen Bauarbeiten gesperrt.
  • Der Brodkorbweg ist bis 18. Mai zwischen Spickel- und Ulrichstraße wegen Bauarbeiten gesperrt.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Mit den Krokussen kommen die Bagger. Der Beginn der Bausaison im Frühjahr zieht auch heuer wieder an einigen Stellen im Stadtgebiet Behinderungen für die Autofahrer nach sich. Ein erster Überblick:
Die Baumaßnahme zur Auswechslung der Wasserleitungen im Bereich des Brodkorbwegs wurde wieder aufgenommen.

Bis 18. Mai wird die Verbindung zwischen Spickel- und Ulrichstraße in zwei Teilabschnitten gesperrt. Die Zufahrten Spickelstraße, Thermenstraße und Merktstraße werden über Umleitungen ermöglicht. „Das ist hier ja wie im schlechten Karussell“, schimpfte kürzlich ein entnervter Autofahrer am AZ-Telefon. Aufgrund der massiven Verkehrsprobleme im gesamten Viertel durch die Sperrung des Brodkorbwegs war es laut Gabi Seling vom Tiefbauamt zusätzlich notwendig, eine Einbahnregelung in der Karl-Böhm-Straße einzurichten. Die Karl-Böhm-Straße ist aus Richtung Brodkorbweg - Spickelstraße zu befahren. Eine Umleitung erfolgt über die Knussertstraße - Kaufbeurer Straße.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 26.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen