Wechsel
Autobahnpolizei hat neuen Chef

Eine Streifenfahrt bei schönem Wetter mit dem Motorrad werde es für ihn in Zukunft wohl kaum mehr geben, prognostizierte Rainer Fuhrmann. «Ich darf jetzt Beschwerden und Disziplinarverfahren bearbeiten und mit knappen Haushaltsmitteln dafür sorgen, dass es nicht in die Tiefgarage regnet», fasste er nicht ohne Humor seine kommenden Aufgaben zusammen. Der 50-Jährige wurde vor Kurzem in sein neues Amt als Leiter der Memminger Autobahnpolizeistation (APS) Memmingen eingeführt.

<%img scl_width='320' scl_height='391' id='566646'%>1996 kam Fuhrmann nach Memmingen, sieben Jahre lang war er stellvertretender Chef. Auch wenn er vor allem beaufsichtigen, verwalten, kontrollieren und kritisieren werde, gehe er diese Herausforderung optimistisch an.

Klaus Faltenbacher, Vizepräsident des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, würdigte Fuhrmann als hochkompetenten Kollegen, der ungewöhnlich viel Erfahrung mit schwierigen Situationen gesammelt habe. Etwa in seinen 13 Jahren beim Spezialeinsatzkommando im Bereich des Polizeipräsidiums München. In Zukunft werde Fuhrmann vor allem auch die Sicherheit seiner Mitarbeiter im Blick haben müssen, sagte Faltenbacher.

<%tbr scl_width='600' scl_height='15' title='Trenner' from='inject'%>

Denn deren täglicher Arbeitsplatz, die Autobahn, bringe enorme Gefahren mit sich durch hohe Geschwindigkeiten und durch übermüdete, rücksichtslose oder überforderte Fahrer.

Die Memminger Station ist für 107 Kilometer Autobahn zuständig, unter anderem für die A96 bis Buchloe-Ost. Die weitere Strecke bis München ist das Einsatzgebiet der Station in Fürstenfeldbruck.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019