Wangen
Auto fährt in Leitplanke - Sachschaden 20.000 Euro

Am gestrigen Abend ist ein Auto auf der A96 in die Leitplanke gefahren und hat einen Sachschaden von über 20.000 Euro verursacht. Zwischen der Anschlussstelle Wangen West und Wangen Nord verlor der 39-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Laut bisherigen Ermittlungen liegt der Grund hierfür an der nicht angepassten Geschwindigkeit.

Zunächst prallte er gegen die Mittelleitplanke, schleuderte über beide Fahrstreifen und stieß gegen die Seitenleitplanke. Das beschädigte Auto musste abgeschleppt werden, der Fahrer blieb unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen