Kulturpreis
Auszeichnung für Kluftinger-Krimis in Memmingen

Das Allgäuer Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr wurde am Sonntagabend mit dem Großen Kulturpreis der Rupert-Gabler-Stiftung für seine 'Kluftinger'-Krimis ausgezeichnet. Der Preis der Obergünzburger Stiftung ist mit 10.000 Euro dotiert. "Die Autoren tragen mit ihren Krimis das Allgäu und die Allgäuer Werte in die ganze Welt", so die Begründung der Stiftung. Der Preis wird seit 2000 alljährlich an Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wissenschaft verliehen ist. Der Große Kulturpreis der Rupert-Gabler-Stiftung ist der höchstdotierte Kulturpreis in Schwaben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen