Preis
Auszeichnung für den Kaufbeurer Solarpionier Martin Sandler

Für eine anständige Würdigung ist es nie zu spät. Das mag sich die Rathaus-Spitze gedacht haben, als sie nun mit Martin Sandler einen der erfolgreichsten Tüftler Kaufbeurens feierte.

Sandler war bereits im März auf der Internationalen Handwerksmesse in München mit dem Bundesinnovationspreis bedacht worden.

Die Auszeichnung aus dem Wirtschaftsministerium in Berlin ist mit 5.000 Euro und viel Renommee dotiert. Für Oberbürgermeister Stefan Bosse ist Sandler schlicht ein 'Solarpionier der ersten Stunde'.

Wofür Martin Sanlder ausgezeichnet wurde, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 22.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019