Kaffee
Ausstellung in Buchenberg: Wie die Kaffeebohne die Welt eroberte

  • Foto: © Photo-K - Fotolia.com
  • hochgeladen von Aimée Jajes

Geschichten und Legenden rund um den Kaffee gibt es derzeit im Kreuzthal zu sehen.

In der Ausstellung 'Die Geschichte vom Kaffeetrinken' im Haus Tanne in Eisenbach erfahren die Besucher zum Beispiel, wie das Kaffeekränzchen zu seinem Namen kam: Weil die Ausrichterin früher ein Kränzchen auf dem Kopf trug. Oder dass es einst in Deutschland 'Kaffeeschnüffler' gab.

Zudem präsentiert das Elektrotechnische Museum Leutkirch zahlreiche verschiedene Geräte zum Kaffeekochen.

Mehr über die Ausstellung lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019