Ideenwettbewerb
Ausstellung für zivile Nutzung des Kaufbeurer Fliegerhorstes eröffnet

Die Besucher werden sich die Augen reiben: Im neuen Rathaus ist die Ausstellung mit Entwürfen eines Europan-Ideenwettbewerbes für die zivile Nutzung des Fliegerhorstes eröffnet worden. 24 Arbeiten hängen dort nun in den nächsten Wochen öffentlich aus, darunter die drei Siegerentwürfe aus Italien und Spanien.

Darin finden sich Visionen für Wohnen, Hotels, kleine Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe sowie öffentliche Einrichtungen. Eingegangen wird ebenso auf Energie-, Natur- und Verkehrskonzepte sowie Arbeitsplätze.

Sogar Konzepte für eine Magnetschwebebahn mit Anbindung an den Bahnhof und ein Windkraftwerk an Seilen wird vorgestellt. 'Sie werden Dinge sehen, die Sie nicht für möglich gehalten hätten', warnte Oberbürgermeister Stefan Bosse die Besucher augenzwinkernd.

Mehr zum Europan-Wettbewerb in Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 10.01.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen