Geschichte
Ausstellung: 150 Jahre Feuerwehrgeschichte in Lindenberg

Es ist eine besondere Ausstellung, die ab heute in der Volksbank-Galerie zu sehen ist: 150 Jahre Feuerwehr-Geschichte werden in Bildern und Texten erzählt. Und das in einer Weise, die auch bei manchem Stadtrat bei der Eröffnung Erinnerungen weckte. <%IMG id='1145685' title='Feuerwehr-Ausstellung'%>

Denn eines macht die Ausstellung ganz deutlich: Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr ist ein wichtiger Teil der Stadtgeschichte. Was Thorsten Tourbier und Martin Nalbach, beide aktive Mitglieder der Lindenberger Wehr, in den letzten Monaten auf die Beine gestellt haben, hat es in dieser Form noch nicht gegeben.

Auf großen Fotowänden bieten sie einen Einblick in den Alltag einst und jetzt. Dass es schon vor der Gründung der Feuerwehr Brandschutz gab, zeigt das Bild einer Wasserpumpe aus dem Jahr 1791, die noch bis in die 1940er-Jahre in Lindenberg existierte. Das älteste Foto eines Brandschadens zeigt das 1914 nieder gebrannte Gasthaus Rössle - und dahinter die damals gerade fertig gestellte Stadtpfarrkirche.

Die Ausstellung in der Volksbank-Galerie Lindenberg ist bis zum 19. September während der Öffnungszeiten der Bank zu sehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen