Mediathek Mediathek Video & Audio

Allgäu Airport
Ausbaupläne, Luftverkehrssteuer und innerdeutsche Verbindung: aktuell am Allgäu Airport

Viereinhalb Jahre ist er jetzt der alt, der Allgäu Airport in Memmingen.

Hervorgegangen aus einem geschlossenen Bundeswehrstandort, ging es am Anfang steil nach oben für den Allgäuer Flughafen. Tui Fly, Air Berlin, Ryan Air und Wizz-Air boten Linienflüge nach ganz Europa und anfangs auch noch innerhalb Deutschlands an. Doch die Zeiten sind vorbei. Air Berlin zog sich nach der Übernahme von Tui Fly komplett aus dem Allgäu zurück, mit Bremen strich Ryan Air auch die letzte innerdeutsche Verbindung.

Und Skeptiker sehen spätestens seit dem Abgang von Air-Berlin-Gründer Hunold auch schon das Ende des Billigfluges gekommen. Doch wie ist die Lage am Allgäu-Airport? Sebastian Zausch im Gespräch mit Flughafenchef Ralf Schmid.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen