Unterallgäu
Ausbau Staatsstraße Ottobeuren - Eutenhausen

Der Ausbau der Staatsstraße zwischen Ottobeuren und Eutenhausen ist für die erste Dringlichkeitesstufe des Ausbauplanes vorgeschlagen worden.

Der ehemalige Lanwirtschaftsminister Josef Miller wies kürzlich bei einer politischen Veranstaltung auf den schlechten Zustand dieser Straße hin.

Der Staatssekretär im Bayerischen Innenministerium, Dr. Bern Weiß schrieb daraufhin dass dieser Abschnitt der Staatsstraße bei der derzeit laufenden Fortschreibung des Ausbauplanes in die erste Dringlichkeitsstufe vorgeschlagen wurde.

Dies sei ein wichtiger Schritt da die Strecke vor allem bei Umleitungen von der Autobahn dem massiven Verkehrsaufkommen nicht mehr gewachsen sei so Miller abschließend.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen