Kempten
Ausbau Memminger Straße: Kritik an Planung

Falsche Pläne, unsinnige Sperrungen und völlig falsch dimensionierte Verkehrsinseln: Kein gutes Haar lässt Stadtrat Dieter Zacherle (Freie Wähler) am Ausbau der Memminger Straße. So kritisiert er unter anderem, dass sich die Planungsfirma bei der Kreuzungsumgestaltung teils deutlich verrechnet habe. Das Tiefbauamt räumt Fehler bei der Planungsfirma ein. Allerdings seien diese bereits beseitigt - für die Stadt habe das weder Kosten noch eine Verzögerung der Baumaßnahme insgesamt zur Folge. Am heutigen Donnerstag befasst sich der Bauausschuss auf Zacherles Anfrage mit dem Thema.

«Eine einzige Katastrophe», schimpft Zacherle in seinem Brief an Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer, sei der Ausbau Memminger Straße. Wie mehrfach berichtet, werden die Einmündungen mit Ampeln versehen und die Kreuzung Memminger Straße/Rottachstraße umgestaltet. Bei den Arbeiten, kritisiert Zacherle, gehe aber teils nichts vorwärts. Zum Beispiel habe man wochenlang Straßenabschnitte gesperrt, an denen überhaupt nicht gebaut worden sei. Erst auf seine Nachfrage seien diese Sperrungen wieder entfernt worden.

Als «absoluten Hammer» bezeichnet Zacherle aber die Planung der neuen Verkehrsinseln. Bei diesen habe man sich um 18,5 Zentimeter verrechnet. Deshalb habe man die Inseln wieder entfernen und neu errichten müssen. Zacherle befürchtet nun, dass sich die gesamte Maßnahme verzögern könne.

Da widerspricht Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. Man gehe nach wie vor davon aus, Ende Oktober in der Memminger Straße durch zu sein. Einzig den abschließenden Deckenbau müsse man eventuell auf das Frühjahr verschieben. Das jedoch sei wetterabhängig - «und das haben wir von Anfang an gesagt».

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen