Aus Wohnheim ausgerissen

Nesselwang | az | Seit Donnerstagmorgen sind laut Polizei zwei 16-jährige Mädchen aus einem betreuten Wohnheim in Nesselwang abgängig. Die beiden Mädchen, die zunächst nach einem Streit am Mittwochabend das Wohnheim verlassen hatten, wurden nach Mitternacht in Kempten nahe des Bahnhofs aufgegriffen und von der Polizei ins Wohnheim nach Nesselwang zurückgebracht. Bereits am Donnerstagmorgen waren die Mädchen wieder aus dem Wohnheim verschwunden.

Eines der beiden Mädchen ist mit einem schwarzen Anorak und einer schwarzen Jeans bekleidet, das andere hat auffallend lange blonde Haare und trägt eine weiße Jacke, eine dunkle Jeans und eine Handtasche bei sich. Die Mädchen könnten sich im Bereich Kempten-Durach, Oy-Mittelberg oder Nesselwang aufhalten. Hinweise an die Polizei Pfronten, Telefon (08363) 9000. (az)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ