Landwirtschaft
Aus der Serie Lara und die Landwirtschaft: Kälbchen darf erstmals auf die grüne Wiese

Fragen rund ums Rinderleben gibt es viele. In unserer Serie 'Lara und die Landwirtschaft' begleiten wir ein Kälbchen und greifen verschiedenste Themen rund um die Rinder- und Milchvieh-Haltung auf. Lara hat jetzt einen großen Tag: Erstmals darf sie raus aus dem Stall und auf eine Wiese ins Freie.

Und das macht ihr riesigen Spaß. Dabei ist dieser erste Tag auf der Wiese die Vorbereitung auf einen weit größeren Höhepunkt in Laras Leben: Sie kommt bald in die Berge – auf die Alp.

In den paar Wiesentagen vorher will Bauer Hans Dauser Lara und die anderen Schumpen schon mal ans frische Gras gewöhnen. Denn spätestens nach dem Alpauftrieb gibt es für die Kälbchen nichts anderes mehr. Bisher bekamen sie ihr Futter im Stall bequem angeliefert – bald müssen sie es selber rupfen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ