Allgäu
Aufatmen heißt es bei der Gewerkschaft ver.di

Im monatelangen Tarifkonflikt in den kommunalen Kindertagesstätten und Sozialeinrichtungen gibt es nun einen Abschluss.

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat als letzte Gewerkschaft dem Kompromiss im Kita-Tarifstreik zugestimmt. Die Einigung sieht Gehaltssteigerungen und einen besseren Gesundheitsschutz für die rund 220.000 Beschäftigten in kommunalen Kitas und Sozialeinrichtungen vor.

Erzieherinnen im Allgäu können durcschnittlich mit 120 Euro mehr im Monat rechnen. Außerdem sei ein Tarifvertrag zur Gesundheitsförderung erreicht worden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen