Kempten
Auf den Spuren von Jake und Elwood

3Bilder

Es war ein Treffen mit alten Bekannten und doch ganz anders. Im Jugendhaus spielte die Blues Brothers Tribute Band. Elf junge Kemptener Musiker hat die Erfolgsgeschichte der Blues Brothers so beeindruckt, dass sie beschlossen, die legendären Songs von Ray Charles oder Aretha Franklin wieder aufleben zu lassen. Witzige Einlagen und die mitreißenden Klänge ließen den Zuhörern im Jugendhaus gar keine andere Wahl als begeistert mitzugehen.

Tosender Applaus für die Band

Jonathan Ettensberger und Simon Gail überzeugten als Jake und Elwood Blues am Mikrofon. Dazu gaben vier Bläser zwei Gitarristen, ein Bassist, ein Schlagzeuger und ein Pianist ihr bestes. Am ende erntete die Formation tosenden Applaus. Genossen hat den Abend auch unsere Partyreporterin Ann-Kathrin Weißenbach. Von ihr stammen die Aufnahmen aus dem Kemptener Jugendhaus.

Weitere Partybilder aus der Region findet ihr wie immer unter www. onlyparty.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen