Ausfall
Auch WizzAir sagt Flüge am Allgäu Airport in Memmingen ab

Auch WizzAir hat Flüge am Allgäu Airport abgesagt.
  • Auch WizzAir hat Flüge am Allgäu Airport abgesagt.
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Wenig los am Allgäu Airport in Memmingen: Erstmals seit dem Ausbruch des Coronavirus gibt es dort am Mittwoch keine Starts und Landungen mehr, heißt es in einem Bericht des Bayerischen Rundfunks (BR). Nachdem Ryanair Anfang der Woche angekündigt hatte, ab Mittwoch die Flüge von und nach Memmingen zu stoppen, hat demnach auch Wizz Air Flüge abgesagt. Am Donnerstag und Freitag seien noch einzelne Flüge angesetzt. Unklar sei allerdings, ob sie tatsächlich stattfinden können, so der BR weiter. 

Der Flughafen schaltet ab Mittwoch (25.03.) zudem in den Notbetrieb: Zunächst bis Sonntag, dem 29.03, finde der Betrieb nur noch von 6:45 Uhr bis 16 Uhr statt, heißt es auf der Homepage des Flughafens. Notfalltransporte könnten aber mit einer Anmeldefrist von vier Stunden auch außerhalb der Betriebszeiten starten und landen, so eine Sprecherin gegenüber dem BR. Ende der Woche entscheidet demnach die Flughafenleitung, wie es weiter geht. Die Mitarbeiter befinden sich bereits in Kurzarbeit.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen