Terrorismus
Auch Vorarlberger unter IS-Kriegern

Der junge Mann nennt sich Arslan I. Mit einem Maschinengewehr in der linken Hand posiert er auf Facebook. Der schwer Bewaffnete gibt sich als Anhänger des Islamischen Staates (IS) zu erkennen. Laut seinem Facebook-Profil kommt er aus Bregenz.

Und er scheint kein Einzelfall zu sein. Die Behörden gehen davon aus, dass mehrere Vorarlberger unter den Kriegern des IS sind. Der Fall des Arslan I. hat im Ländle für Aufsehen gesorgt. Auf seiner Internetseite trauert er um zwei Dschihadisten aus Österreich, die in Syrien ums Leben gekommen sein sollen und er zeigt sich gewaltbereit.

Arslan I. ist kein Einzelfall. Mehr zum Thema lesen Sie in Der Westallgäuer vom 25.09.2014 (Seite 27).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ