Welche Regeln jetzt gelten
Auch Stadt Kempten erreicht die rote Stufe der Corona-Ampel

Coronavirus (Symbolbild).
  • Coronavirus (Symbolbild).
  • Foto: Christo Anestev auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Auch die Stadt Kempten hat inzwischen den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Daher ist nun die rote Stufe des Ampel-Systems der Bayerischen Staatsregierung erreicht.

Ab Freitag gelten folgende Regeln:

  • Private Feiern und Veranstaltungen - insbesondere Hochzeiten, Geburtstage, Beerdigungen und Vereinssitzungen - werden auf zwei Haushalte oder maximal fünf Personen begrenzt. Dies gilt unabhängig davon, ob diese Treffen im privaten oder öffentlichen Raum stattfinden.
  • In der Gastronomie dürfen zwischen 22 Uhr und sechs Uhr keine Speisen und Getränken zum Verzehr an Ort und Stelle verkauft werden. In diesem Zeitraum dürfen auch Tankstellen und alle anderen Verkaufsstellen keinen Alkohol verkaufen.
  • An Schulen gilt für alle Jahrgangsstufen Maskenpflicht, auch für Grundschüler und Förderschüler der ersten bis vierten Klasse.

Oberbürgermeister Thomas Kiechle äußerte sich zur viel diskutierten Maskenpflicht für Grundschüler: "Gerade bei dieser Regelung werden wir beständig die Notwendigkeit überprüfen und hinterfragen. Es kann sich hierbei nur um eine Regelung für den Moment, nicht für die Ewigkeit handeln."

Alle weiteren Regelungen der gelben Stufe gelten weiterhin. Demnach herrscht auch an Orten, wo Menschen dichter und/oder länger zusammenkommen, Maskenpflicht.

Polizei kündigt Kontrollen an: Auf diesen Plätzen im Allgäu gilt die Maskenpflicht

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen