Immenstadt
Auch Sportler müssen immer Kurbeitrag zahlen

Teilnehmer von Sportwettkämpfen in Immenstadt müssen - wie alle anderen Übernachtungsgäste in Immenstadt - während ihres gesamten Aufenthaltes einen Kurbeitrag zahlen. Das hat der Hauptausschuss jetzt mit drei Gegenstimmen entschieden.Anlass für die Entscheidung war ein Antrag des Segelclubs Alpsee-Immenstadt (SCAI) vom September 2009. Darin fordert der Segelclub die Befreiung der Sportler am Wettkampftag, unter anderem mit Verweis auf die Regelung bei Sportveranstaltungen in Sonthofen.

Tatsächlich gilt bei internationalen Radveranstaltungen in Sonthofen: Die Sportler sind am Veranstaltungstag auf Antrag vom Kurbeitrag befreit. Die Nächte vor und nach der Veranstaltung sind beitragspflichtig. Die Immenstädter Stadtverwaltung hatte vorgeschlagen, die Regelung aus Sonthofen zu übernehmen, weil in der Ferien Alpsee-Grünten bereits ein einheitlicher Kurbeitrag erhoben wird. Mit Blick auf den hohen bürokratischen Aufwand und der schwierigen Unterscheidung, wer sich wann zu welchem Zweck in der Stadt aufhalte, entschied sich der Hauptausschuss am Ende mehrheitlich für einen Kurbeitrag ohne Ausnahme für alle Übernachtungsgäste. (kep)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen