Füssen
Auch in Zukunft aktuell

Ein abwechslungsreiches Wochenende organisierte die Kolpingfamilie anlässlich des 100-jährigen Bestehens ihres Gesellenhauses am Schrannenplatz. Beim Festakt am Sonntag waren mit der Diözesan-Vorsitzenden Sonja Tomaschek aus Augsburg und Gerd Kirsch, Leiter des Kolping-Bildungswerkes im Allgäu, hochkarätige Gäste vor Ort.

«Banshee» - die «irische» Kultband mit bayerischen Wurzeln -musste am Samstagabend zwar aufgrund der miserablen Witterung auf das geplante Hinterhof-Konzert verzichten, der Stimmung tat dies aber keinen Abbruch. Das Quintett heizte von der Bühne im Gotischen Saal dem Publikum mit seinen Liedern wie «Back Home Derry» oder «Northern Highway» so richtig ein.

Präses Pater Michael Hubatsch hielt am Sonntag die Festpredigt. Er bezeichnete es als vorrangige Aufgabe, die heutigen Generationen und vor allem die Jugend für die Ideale der Kolpingfamilie zu begeistern und diese vorzuleben. Man solle helfen, Lebensträume trotz aller oftmals schwierigen Realitäten zu verwirklichen, und dabei aufzeigen, wie sich Steine aus dem Weg räumen lassen. Zudem gelte es das Wissen zu vermitteln, in der Kolpingfamilie eine Heimat mit offener Tür zu haben.

Bürgermeister Paul Iacob wies auf die vorausschauende Leistung der Gründer des Gesellenhauses hin, die mit Weitblick das ehemalige Bezirksamt erwarben, um Menschen eine Heimat zu geben. «Christlicher Nächstenliebe einen Inhalt zu verleihen, war vor 100 Jahren wie heute ein wesentlicher Pfeiler der Kolpingfamilie. Es wird in den kommenden Jahren immer wichtiger sein, solche Vereine mit sozialem Hintergrund in der Stadt zu haben», sagte Iacob. Ähnlich äußerte sich die Diözesan-Vorsitzende Sonja Tomaschek: «Als Heimat und Orientierung gebende Institution wird der Kolpingverein angesichts einer eher problematischen Zukunft immer aktuell sein und bleiben.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen