Service
AST mit neuer Rufnummer

Ab Sonntag, 12. Dezember, gilt eine neue, landkreisweit einheitliche Rufnummer für die Bestellung des Anruf-Sammel-Taxis, kurz AST genannt. Die AST-/Rufbuszentrale der VG Kirchweihtal GmbH in Kaufbeuren nimmt Bestellungen täglich von 8 bis 20 Uhr entgegen und sorgt für eine einheitliche Abrechnung gegenüber dem Landkreis.

Dort, wo sich der Einsatz von Bussen nicht lohnt, setzt der Landkreis seit rund 15 Jahren Anruf-Sammel-Taxis ein, die zwar ebenfalls nach Fahrplan fahren, aber nur dann, wenn sie mindestens eine Stunde vorher bestellt wurden. Fast 1500 solcher AST-Verbindungen zusammen mit Kaufbeuren gibt es mittlerweile zwischen Lamerdingen und Schwangau - so viele wie in kaum einem anderen Landkreis in Bayern.

Ab dem Fahrplanwechsel zum 12. Dezember sind die Anruf-Sammel-Taxis im Landkreis Ostallgäu grundsätzlich nur noch über die einheitliche Rufnummer oder übers Internet zu bestellen. Bisher waren in den Fahrplanheften des Landkreises zehn verschiedene Rufnummern der einzelnen Taxiunternehmer abgedruckt, oftmals mehrere pro Linie. Das mühsame Suchen nach der richtigen Nummer entfällt somit künftig. Nach 20 Uhr kann für eine Übergangszeit auch noch bei den Taxiunternehmen direkt bestellt werden. «Wir möchten ab kommendem Sonntag niemanden stehen lassen, der bisher gewohnt war, sein Anruf-Sammel-Taxi für 23 Uhr erst später zu bestellen», betont Rudolf Haitel, beim Landkreis Ostallgäu für den öffentlichen Personennahverkehr zuständig. «In der Regel gehen wir davon aus, dass man die Rückfahrtszeit bis 20 Uhr kennt.

Wir werden voraussichtlich im März erste Erfahrungen auswerten.» Im Landkreis Ostallgäu sollen die AST-Linien auch weiterhin von den örtlichen Taxifirmen bedient werden.

Ab dem Fahrplanwechsel zum 12. Dezember sind die Anruf-Sammel-Taxis im Landkreis Ostallgäu grundsätzlich nur noch über die einheitliche Rufnummer (01805) 733773 (für 14 Cent pro Minute) bestellbar oder übers Internet unter

www.vg-kirchweihtal.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ