Kempten
Architekturforum gegen Tiefgarage

Gegen eine Tiefgarage unter dem Hildegardplatz hat sich das Architekturforum Kempten ausgesprochen. In einem Brief an Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer, die Stadträte, Baureferentin Monika Beltinger und den Arbeitskreis Hildegardplatz empfiehlt die Gruppe den Bau unterirdischer Parkplätze aus mehreren Gründen fallen zu lassen.

Um zu bestimmten Zeiten 120 Autos oder mehr auf dem Hildegardplatz unterzubringen, sei keine Tiefgarage notwendig, findet das Forum, das 85 Mitglieder hat. «Denn die Platzfläche ist wie ein Tisch zu sehen, der je nach Bedarf mit Objekten gefüllt wird - Pkw, Marktstände oder Konzertbühne», heißt es in dem Schreiben, das vom Vorsitzenden Franz-Georg Schröck und seinen Stellvertretern Christiane Maucher und Rainer Lindermayr unterzeichnet ist. Wenn es für eine Veranstaltung erforderlich sei, könne der Platz zeitlich begrenzt komplett von Autos geräumt oder komplett damit gefüllt werden.

Auch in der Vergangenheit, so argumentiert die Gruppe, sei der Stadtplatz vor der Basilika nie leer, sondern immer mit wechselnden Funktionen besetzt gewesen. Außerdem: «Warum sollen die in unserer Gesellschaft so wichtigen Automobile verborgen bleiben?», fragen die Architekten. Schließlich würden in Maßen parkende Autos nicht stören, sondern «Leben im städtischen Alltag erzeugen».

Störend wäre dagegen die geplante Tiefgaragenzufahrt am Kirchberg. Sie würde den unteren Teil mit den Serrohäusern und wichtigen Einrichtungen wie dem Sozial- und Familienzentrum von dem oberen Platz abschneiden. Der untere Bereich drohe so «zum Hinterhof zu verkommen». Zudem erzeuge eine Tiefgarage auf dem Platz eine andere Atmosphäre. Und das nicht nur wegen der oberirdisch sichtbaren Zu- und Ausgänge.

Vielmehr bedeute es einen Unterschied, ob man auf einem Platz stehe, unter dem sich über tausend Jahre gewachsener historischer Boden befinde oder ein Stahlbetonkörper.

Nachdem sich das Architekturforum intensiv mit der Planung auseinandergesetzt habe, lehne die Gruppe «nahezu einstimmig» den Bau der Tiefgarage ab.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen