Arbeitslosenzahlen Oktober
Arbeitsmarkt im Allgäu weiterhin stabil

Arbeitsagentur (Symbolbild)
2Bilder
  • Arbeitsagentur (Symbolbild)
  • Foto: Bernd Wüstnick
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Arbeitslosenquote ist im Allgäu im Oktober 2019 im Vergleich zum September um 0,1 Prozentpunkte gesunken auf 2,2 Prozent. Die Quote ist exakt dieselbe wie im Oktober 2018.

Schlusslicht Kaufbeuren

Gut 8.400 Allgäuerinnen und Allgäuer waren im Oktober arbeitslos. Weiterhin die niedrigste Quote hat der Landkreis Unterallgäu (1,7 Prozent). Dann folgen Oberallgäu und Ostallgäu mit jeweils 1,9 Prozent, der Landkreis Lindau mit 2,1 Prozent und die kreisfreien Städte Kempten und Memmingen mit jeweils 3,1 Prozent. Schlusslicht im allgäuweiten Vergleich bleibt die Stadt Kaufbeuren mit einer Arbeitslosenquote von 3,5 Prozent.

Mehr Vorsicht bei Arbeitgebern

Die allgemein negative beurteilte wirtschaftliche Entwicklung hat im Allgäu momentan noch keine Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit behalten Betriebe ihre Fachkräfte auch dann, wenn die Auslastung nicht mehr so hoch ist. Allerdings plane eine Reihe von Arbeitgebern "aufgrund der Gesamtumstände den Kräftebedarf für die kommenden Monate auch vorsichtiger als in den letzten Monaten,“ sagt Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.

Der Vergleich der letzten Jahre zeigt, dass die Arbeitslosenquote seit 2015 stetig gesunken ist.

Arbeitslosenquote im Allgäu im mehrjährigen Vergleich
  • Arbeitslosenquote im Allgäu im mehrjährigen Vergleich
  • Foto: Screenshot: Arbeitsagentur
  • hochgeladen von Holger Mock

Gute Chancen für Auszubildende

Der Ausbildungsmarkt im Allgäu bleibt weiterhin schwierig für Unternehmen. Es gibt wesentlich weniger Bewerber als offene Stellen. Knapp 4.200 Bewerber konnten aus gut 6.200 Ausbildungsstellen wählen. Immer weniger junge Menschen würden sich für eine betriebliche Ausbildung interessieren, so die Bundesagentur für Arbeit. Am interessantesten finden junge Leute demnach Ausbildungsstellen zum Industriemechaniker, im Verkauf und im Büro. Weniger Bewerber haben Betriebe in der Gastronomie.

Arbeitsagentur (Symbolbild)
Arbeitslosenquote im Allgäu im mehrjährigen Vergleich
Autor:

Holger Mock aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019