Allgäu
Arbeitslosenquote steigt nur gering

Rund 750 neue Arbeitslose muss die Agentur für Arbeit in Kempten im Monat August für das Allgäu verbuchen. Gegenüber dem Vormonat steigt die Arbeitslosenquote somit um 0,3 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent.

Besonders stark fällt die Erhöhung der Arbeitslosigkeit in der Geschäftsstelle Füssen aus. Dort sind mit über 1100 Arbeitslosen über 75 Prozent mehr Personen gemeldet als noch im Juli.

Die meisten Arbeitslosenmeldungen kommen aus dem Bereich der Warenkaufleute, der Büroberufe und aus den Fertigungsberufen.

Derzeit sind über 11000 Menschen im Allgäu arbeitslos gemeldet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen