Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Allgäu bei 2,9 Prozent: 10.000 Menschen in der Region suchen eine Stelle

Der Arbeitsmarkt im Allgäu trägt auch im Juli das Etikett 'robust'. Zwar waren etwas mehr Menschen ohne Beschäftigung als im Monat zuvor, der Zuwachs rührte aber ausschließlich von jüngeren Kräften her, die nach Abschluss ihrer Ausbildung zumeist für kurze Zeit arbeitslos sind.

Gleichzeitig blieb der Kräftebedarf in vielen Betrieben anhaltend hoch. Die Arbeitslosenquote lag mit 2,9 Prozent um 0,1 Prozentpunkte über dem Wert des Vormonats. Im Vergleich zum Juli des vorigen Jahres bedeutete das Ergebnis eine Verbesserung um 0,1 Prozentpunkte.

Bei den Vermittlern der Agentur für Arbeit und in den sieben Jobcentern waren insgesamt 10 390 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 150 mehr als noch im Juli. Der Vergleich mit dem Juli des Vorjahres zeigt eine starke Verbesserung, denn aktuell waren annähernd 400 Kräfte weniger arbeitslos. Arbeitgeber stellten mit 5470 Beschäftigungsmöglichkeiten so viele Arbeitsangebote zur Verfügung wie schon seit Monaten nicht mehr.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 31.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen