A-agentur
Arbeitsagentur zahlt Saison-Kurzarbeitergeld

Manche Baubetriebe entlassen ihre Mitarbeiter, wenn winterliche Witterung das Arbeiten erschwert und Anschlussaufträge fehlen. Doch das lässt sich laut der Arbeitsagentur vermeiden. Denn die Agentur zahlt Saison-Kurzarbeitergeld.

Diese Unterstützung gibt es für Betriebe aus dem Bauhauptgewerbe, dem Dachdeckerhandwerk, dem Garten- und Landschaftsbau sowie dem Gerüstbauhandwerk. Das Saison-Kurzarbeitergeld wird für Arbeitsausfälle in der Zeit vom 1. Dezember bis 31. März gezahlt.

Die weiterhin beim Betrieb angestellten Arbeitnehmer erhalten für die Ausfallstunden einen Netto-Lohnersatz von 67 Prozent (mit Kind) oder 60 Prozent (ohne Kind). Hieraus zu entrichtende Sozialversicherungsbeiträge werden erstattet. Weitere Infos unter Telefon (08331) 971-368 und im Internet www.arbeitsagentur.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen