Bauarbeiten
Arbeiten in Kulturfabrik Lindenberg gehen planmäßig voran

Die großen Maschinen sind bereits umgezogen. Unter anderem eine 1,5 Tonnen schwere Haubenpresse, ein Ziehstand und weitere Geräte haben ihren Platz im neuen Hutmuseum gefunden. 'Es entwickelt eine Wucht', sagt die Museumsleiterin Angelika Schreiber mit Blick auf die langsam entstehende Ausstellung.

Die Arbeiten an den Außenanlagen und im Museum gehen planmäßig voran, wie Hauptamtsleiter Roland Kappel schildert. Das Gebäude ist weitgehend fertig. Gearbeitet wird an der Ausstellung. Die Eröffnung soll im Spätherbst gefeiert werden. Einen entsprechenden Termin hat die Stadt seit Längerem im Auge. Er wird derzeit mit verschiedenen Ministerien abgestimmt.

Mehr Informationen zu der geplanten Eröffnungsfeier und den Status der Arbeiten in der ehemaligen Fabrik erhalten Sie in Der Westallgäuer vom 23.09.2014 (Seite 27).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen