Protest
Anwohner wollen Dreifachturnhalle in Kempten verhindern

Auf dem ehemaligen Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums wird nun der Bau einer Dreifachsporthalle geprüft. Anwohner sind strikt dagegen.
  • Auf dem ehemaligen Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums wird nun der Bau einer Dreifachsporthalle geprüft. Anwohner sind strikt dagegen.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Die Stadt Kempten hat bereits einen Vorbescheid zum Bau einer Dreifachturnhalle auf dem ehemaligen Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums beantragt. Bis Ende August hatten die Anwohner Zeit, Einwendungen vorzubringen. Und von dieser Möglichkeit haben sie auch Gebrauch gemacht. Jetzt werden die Beschwerden erneut geprüft. Die Betroffen machen deutlich: Wenn es sein muss, wollen sie es auf einen Rechtsstreit ankommen lassen.

„Unsere Marschroute ist ganz klar, den Bau der Halle an diesem Standort zu verhindern“, sagt Wolfgang Schmidt, der 134 Wohneinheiten in der Reichlinstraße vertritt. Denn genau dorthin, auf ein Gelände zwischen Reichlin-, Westend- und Lindauer Straße soll die neue Halle kommen. Auch andere Anwohner sind alles andere als begeistert. 

Aus welchen Gründen die Anwohner gegen den Bau der Halle sind, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 18.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen