Kronenstraße
Anwohner-Beschwerden: Streit um Döner-Imbiss in Kempten

Die bis in die Morgenstunden - teilweise mit laufendem Motor - vor einem Döner-Imbiss parkenden Autos und die Anliegerproteste dagegen haben die Verkehrsprobleme in der Kronenstraße wieder zum emotional diskutierten Thema für viele Kemptener gemacht.

Auf politische Anträge, die momentan als 'verkehrsberuhigt' eingestufte Straße entlang des Rathauses ganz oder zumindest nachts zu sperren, hat die Verwaltung bisher nur darauf hingewiesen, dass sie die Situation ebenfalls als nicht mehr hinnehmbar bewertet. Eine Lösung soll es in Zusammenhang mit einem Mobilitätskonzept für Kempten geben.

Gastronomiebetriebe, die die Sperrstundenvorschriften voll ausnützen und bis morgens um fünf Uhr Gäste bedienen, gibt es rund ums Rathaus einige. Darauf weist Mehmet Ali Kesim hin, dessen Vater den Döner-Imbiss in der Kronenstraße betreibt. Er versteht nicht, dass sich die Anlieger-Kritik über nächtlichen Fahrzeuglärm und lautstarke Unterhaltungen nur gegen ihn richtet.

Eine Auflage der Stadtverwaltung, bei einer Erweiterung des Imbisses in die Räume des früheren Schuhgeschäfts 'Onkel Hannes' den Straßenverkauf künftig auf 22 Uhr zu beschränken, 'können wir nicht erfüllen. Ich kann niemand verbieten, das Essen mitzunehmen'.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 21.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen