Schießen
Anton Guggenmos ist neuer Schützenkönig von Waal

Die Vereinigten Schützen Waal haben ihr traditionelles Schützenkränzchen zusammen mit den Burgschützen Emmenhausen gefeiert. Als die letztjährigen Schützenkönige sich aus ihrem Amt verabschiedeten und ihre Ketten zurückgaben, wurde es spannend: Schützenmeister Konrad Alt schritt zur Königsproklamation und gab das Ergebnis des diesjährigen Schießens bekannt.

Alter und neuer Jungschützenkönig ist Max Küssner, der mit einem 118,7-Teiler Andreas Guggenmos auf den zweiten Platz verwies. In der Schützenklasse kämpften zehn Teilnehmer um den Titel. Als neuer Schützenkönig repräsentiert Anton Guggenmos mit einem 20,0-Teiler im laufenden Jahr den Verein. Ihm folgten Paul Rothkegel mit einem 55,9-Teiler als Wurstkönig und Petra Fäustle mit einem 67,2-Teiler als Brezenkönigin.

Die folgenden Plätze belegten William Nelson (68,3-Teiler), Willi Jäger (75,2-Teiler), Franz Igel (80,7-Teiler) sowie Benjamin Knie, Christoph Hofer, Konrad Alt und Günter Bullinger.

Auftritt der Teenis-Garde

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Teenie-Garde der Waaler Wasserwacht. Die Mädchen präsentierten den Gardemarsch und zeigten ihr Multi-Kulti-Showprogramm, das Isabella Dost mit ihnen einstudiert hat. Kräftiger Beifall war der Lohn für die intensiven Trainingsstunden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen