Ansturm auf Bayern-Fanclub

Hopferau | u | Wenn es auch beim FC Bayern sportlich im zurückliegenden Spieljahr nicht nach dem Wunsch der Fans lief, so ist deren Begeisterung ungebrochen. Das beweist der Mitgliederzuwachs des Fanclubs OAL Power Beichelstein. Im sechsten Jahr ist sie sprunghaft von 429 auf 621 angestiegen.

Zur Jahresversammlung im Hopferauer Schützenheim begrüßte Vorsitzender Leonhard Poppler mehr als 120 Mitglieder. Er bezeichnete die vergangene Saison für den Fanclub als die erfolgreichste seit der Gründung vor sechs Jahren. Höhepunkte waren das Allstarspiel in Seeg und die Weihnachtsfeier in Roßhaupten mit Oliver Kahn. Mit viel Erfolg beteiligte sich der Fanclub an der Aktion 'Wir Bayern' zur Mitgliederwerbung. Allein im April und Mai wurden 120 neue Mitglieder für den FC Bayern gewonnen. Als Lohn dafür gab es 250 Freikarten für das Spiel gegen Wolfsburg einschließlich freier Busfahrt. Zehn Fanclubmitglieder erlebten das Spiel in der VIP-Lounge.

Insgesamt wurden 2006/07 elf Heimspiele und das Spiel in Dortmund besucht, dazu kamen zwei Spiele in der Championsleague in München, und mit 23 begeisterten Fans ging es auch nach Madrid. Insgesamt hat der Fanclub 810 Eintrittskarten erhalten. An der Aufwärtsentwicklung habe die gesamte Vorstandschaft Anteil, so Poppler.

In der neuen Saison werden wegen des gestiegenen Interesses in München alle Heimspiele des FC Bayern besucht. Drei Spiele gehen in den freien Verkauf auch für Nichtmitglieder und zwar die gegen Cottbus und Duisburg in der Hinrunde sowie gegen Bochum in der Rückrunde. Auswärts geht es zum Aufsteiger Karlsruhe. Neu beim Fanclub sind Geschenkgutscheine für Spielbesuche.

Für den Punkt Neuaufnahmen lagen aus dem Clubgebiet rund um den Beichelstein vierzig Neuanträge vor. Damit wurde die Zahl von 600 Mitgliedern überschritten. Das 600. Mitglied wurde per Los ermittelt, das auf den 14-jährigen Klaus Schöllhorn aus Hopferau fiel. Leonhard Poppler überreichte ihm den neuen Fanclubschal und einen Gutschein für einen Spielbesuch. Den Schal erhält jedes Fanclubmitglied, das auch Mitglied beim FC Bayern ist, als Zugabe. Neu ist auch eine Infotafel des Fanclubs am Gasthof 'Post' in Roßhaupten.

Für Informationen gibt es ein Infotelefon (0 83 64/98 67 62). Alles Wissenswerte kann im Internet nachgelesen werden. So sind sechs Spiele bereits ausverkauft, jedoch gibt es noch Karten für das Auftaktspiel am 11. August gegen Rostock in München.

Infos im Internet

www.oal-power.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen