Verkehr
Anhänger mit und ohne Werbung müssen alle 14 Tage umgeparkt werden

Anhänger sind nützliche Hilfen, um beispielsweise Werkzeuge oder Möbel zu transportieren. Natürlich sind die gewerblichen Vehikel auch beschriftet und werben für Eigentümerbetriebe. Doch das nehme langsam überhand, meinen einige Bürger. <%IMG id='1145734' title='Geparkte Werbeanhänger'%>

Denn wenn die Hänger nicht gebraucht werden, stünden sie inzwischen an prominenten Stellen in Kaufbeuren, um für die Firmen zu werben. Das widerstrebt den Bürgern aus ästhetischen Gründen, aber auch, weil die Anhänger die Verkehrssicherheit beeinträchtigen. Besonders bizarr sei nun, dass ein Bestattungsunternehmen eine kleine Armada von Anhängern über die ganze Stadt verstreut habe, mokiert ein AZ-Leser und fragt, ob Unternehmen einen Sonderstatus haben.

Das sei definitiv nicht der Fall, erklärt Bruno Dangel, Abteilungsleiter für die städtische Öffentliche Ordnung. Während selbstangetriebene Fahrzeuge uneingeschränkt am öffentlichen Verkehr teilnehmen und auch parken dürfen - wenn sie zugelassen sind -, gelte das für Anhänger ohne Zugfahrzeuge nicht. Sie müssen alle zwei Wochen bewegt werden. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen