Wertschätzung
Anerkennung und Wertschätzung: Bayerische Ehrenamtskarte soll bürgerliches Engagement belohnen

Es sind Zahlen die beeindrucken: 3,8 Millionen Menschen in Bayern üben ein Ehrenamt aus und leisten so pro Jahr 75 Millionen freiwillige Stunden Arbeit.

Die Bayerische Ehrenamtskarte soll dieses Engagement jetzt würdigen. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Josef Miller ist am Wochenende Staatssekretär Markus Sackmann nach Memmingen gekommen, um Werbung für das Projekt zu machen, das das Bayerische Ministerium für Arbeit und Sozialordnung initiiert hat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen