Rock-Festival
Anders als beim Fanta-Vier-Konzert wird es zu Rock the King in Buchenberg wohl nicht regnen

Schlamm und Matsch gehören zu einem richtigen Festival irgendwie dazu. So scheint es beinahe passend, dass es in den vergangenen Tagen ausgiebig geregnet hat: Am Freitagabend beginnt 'Rock the King' in Buchenberg mit einem Bandwettbewerb, am Samstag folgen die Hauptkonzerte.

Wirklich praktisch und gut für die Wiesen ist das viele Wasser aber nicht – erst recht, weil dort Autos parken sollen. Daher sucht die Gemeinde nun mit dem Veranstalter Allgäu Concerts alternative Parkplätze.

Womöglich werden dafür Flächen am Eschacher Weiher und an den Schwärzenliften in Eschach zur Verfügung gestellt. Shuttlebusse könnten dann die Besucher zum Festivalgelände bringen.

Für alle die nicht mit dem Auto kommen wollen: Den Fahrplan der Shuttlebusse finden Sie .

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 28.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen