Erweiterung
Anbau und Sanierung im Berufsschulzentrum Kempten kommen - Kosten rund 30 Millionen Euro

Nach vielen Gesprächen ist jetzt klar: Der Sanierungsaufwand ist riesig, sowohl was den Finanzaufwand als auch die Behinderung des Schulbetriebs anbelangt, am Ende werden aber alle sechs Schulen in dem Zentrum räumlich großzügig profitieren.

Besonders die knapp 900 Fachoberschüler und Berufsoberschüler: Ihre viel zu kleine Schule bekommt einen üppig dimensionierten Anbau. Das ist auch dringend nötig: Zurzeit werden mehr Jugendliche in ausgelagerten Klassen in anderen Schulen des Zentrums unterrichtet als im FOS-Rundbau. Voraussichtlich 25 Millionen Euro wird allein das Beheben der zahlreichen gravierenden Bauschäden im bestehenden Schulkomplex kosten.

Ab sofort wird konzipiert, geplant, die Finanzierung abgesichert, dann wird zunächst mit dem Anbau an die bestehende FOS/BOS begonnen. Zu den vorhandenen zwölf Klassenzimmern könnten fast doppelt so viele (nach einer Platzbedarfsrechnung der Bezirksregierung bis zu 22) dazukommen. Zu den Kosten gibt es noch nicht einmal eine Schätzung, fünf bis sechs Millionen Euro werden es nach Worten von Landrat Anton Klotz allemal sein.

Den ausführlichen Bericht mit Informationen zu voraussichtlichem Baubeginn und Dauer der Arbeiten finden Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 02.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Peter Januschke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019