Hochschule Kempten
Special Hochschule Kempten SPECIAL

Hochschule
Analyse an der Hochschule Kempten: Wie halte ich junge Leute im Betrieb?

Ich habe mich anzupassen an die Bedürfnisse des Arbeitgebers. Denn ich bin froh, dass ich einen Job habe. Diese Verhältnisse herrschen natürlich auch heute noch in vielen Betrieben - aber sie ändern sich zusehends. Weil Arbeitgeber immer weniger Nachwuchskräfte finden.

Dieses Thema hat nun eine Gruppe von Kemptener Studenten der Betriebswirtschaftslehre beim Hochschulforum Personal-Management intensiv analysiert. Sie stellten die Frage, wie die junge 'Generation Y' geführt werden muss, damit diese optimale Leistungen in einem Betrieb findet. Mehr Druck gleich mehr Leistung: 'Diese Denkweise war sicher früher in vielen Betrieben verbreitet', sagt Nathalie Siller (23) aus Augsburg, die im 4. Semester BWL studiert und die Projektgruppe leitet. Doch die Generation Y könne man heute so nicht führen.

Welches Menschenbild laut der Analyse Führungskräfte brauchen und was die Analyse für Geschäftsführer bedeutet, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 25.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen